Energieausweis Wohngebäude

Informationen für Mieter und Hausbesitzer

Energieausweise beantragen - wählen Sie "verbrauchsorientiert" oder "bedarfsorientiert". Bitte beachten Sie, dass die Preise variieren können, sollte ein Vor-Ort Aufmaß zu ungewöhnlich hohem Aufwand führen.

InformationVerbrauchsausweisBedarfsausweis

Bedarfs- oder Verbrauchsausweis

Grundsätzlich kann frei gewählt werden, ob ein Verbrauchs- oder ein Bedarfsausweis für ein Gebäude ausgestellt wird. Aber es gibt Ausnahmen: So können für Neubauten nur Bedarfsausweise erstellt werden, da noch keine Verbrauchsdaten der Bewohner vorliegen. Für kleinere Gebäude (bis vier Wohneinheiten), die nicht mindestens der Wärmeschutzverordnung (WSchV) 1977 entsprechen, sind Energiebedarfsausweise vorgeschrieben. Bei Wohngebäuden mit weniger Wohneinheiten ist der Verbrauchsausweis nur zulässig, wenn der Bauantrag nach dem 1. November 1977 gestellt wurde.

Wenn eine kostengünstige Verbesserung der Energieeffizienz des Gebäudes möglich ist, werden dem Gebäudeeigentümer vom Ersteller des Ausweises zusätzlich Sanierungsempfehlungen gegeben.

Teile eines Wohngebäudes, die sich hinsichtlich der Art der Nutzung und gebäudetechnischen Ausstattung wesentlich von der Wohnnutzung unterscheiden und die einen nicht unerheblichen Teil der Gebäudenutzfläche umfassen, sind getrennt als Nichtwohngebäude zu behandeln. (Ladenlokal) - siehe Energieausweis NWG

Teile eines Wohngebäudes, die sich hinsichtlich der Art der Nutzung und gebäudetechnischen Ausstattung wesentlich von der Wohnnutzung unterscheiden und die einen nicht unerheblichen Teil der Gebäudenutzfläche umfassen, sind getrennt als Nichtwohngebäude zu behandeln. (Ladenlokal) siehe hier Energieausweis Nichtwohngebäude

Energieausweise haben immer eine Gültigkeit von zehn Jahren !

Bitte laden Sie bitte eines der nebenstehenden Formulare herunter und schicken mir dieses per E-Mail ausgefüllt zurück. Abrechnungen der Energieversorger als Kopie beifügen.


Beim Verbrauchsausweis erfolgt eine Einordnung des Gebäudes mit Hilfe eines Energieverbrauchskennwertes, der aus dem Energieverbrauch von drei aufeinanderfolgenden Jahren für die Beheizung und wahlweise auch für die Warmwasserbereitung ermittelt wird. Hierbei erfolgt eine Witterungs- und Klimabereinigung. Längere Leerstände werden rechnerisch berücksichtigt.

Auf Grundlage der erhobenen Daten erstelle ich Ihnen einen verbrauchsorientierten Energieausweis für Wohngebäude.

Außerdem schicken Sie mir eine Kopie Ihrer Abrechnung des Energieversorgers der letzten 3 bis 4 aufeinanderfolgenden Jahre zu. (Wichtig: Drei komplette Jahre, Beispiel: 10.05.18 - 10.05.21)

Preise - netto

200,00 €

zzgl. 19% MwSt. / Preise gültig im Umkreis von 15km

tabelle_fin

LINK - Datei für Druck in neuem Fenster öffnen und über die Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken

Beim Bedarfsausweis werden wichtige Informationen zum energetischen Zustand eines Gebäudes zusammengestellt. Aus den verschiedenen Daten werden Energiekennwerte ermittelt, die die energetische Güteklasse eines Hauses dokumentieren. Mit Hilfe eines speziellen Labels wird das untersuchte Gebäude mit verschiedenen Gebäudestandards verglichen. Diese reichen von sehr energiesparend konzipierten Neubauten bis zu Gebäuden, die über keinerlei baulichen Wärmeschutz und eine veraltete Heizungstechnik verfügen.

Auf Grundlage der durch uns vor Ort erhobenen Daten, erstelle ich Ihnen einen bedarfsorientierten Energieausweis für Wohngebäude nach EnEV2013-DIN 4108-6 & 4701-10.

Preise - netto

319,00 € *
Ein- & Zweifamilienhäuser

419,00 € *
Mehrfamilienhaus mit bis zu 4 Wohneinheiten

519,00 € *
Mehrfamilienhaus mit bis zu 8 Wohneinheiten

619,00 € *
Mehrfamilienhaus mit bis zu 12 Wohneinheiten

alle Preise zzgl. 19% MwSt. / Preise gültig im Umkreis von 15km

* Bitte beachten Sie, dass die Preise variieren können, sollte ein Vor-Ort Aufmaß zu ungewöhnlich hohem Aufwand führen.

tabelle_fin

LINK - Datei für Druck in neuem Fenster öffnen und über die Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken